Alphabet, Angst oder Liebe

 

A new documentary film is there: Alphabet, Angst oder Liebe (Fear or Love), a production of Erwin Wagenhofer. The documentary film is based on the book with the same title. Authors: Erwin Wagenhofer, Sabine Kriechbaum, and André Stern.   Photo: Erwin Wagenhofer

erwin-wagenhofer

.

Review of the book:  

Written in German, you can translate it here in your own language. Copy it here and paste it there.

Dieses Buch, so sagen es die Autoren ausdrücklich, ist kein neues langweiliges Buch über Bildung, Bildungsreformen oder Bildungsnotstand. Sehr wohltuend anders und für mich neu in der Präsentation wird in diesem Buch nichts über Bildung, sondern über Vorleben, Haltung und völlig andere Lebenseinstellungen erzählt.

Das Bildung eben doch nicht alles ist, zeigt gerade der Exkurs in die Volksrepublik China. Manchmal komme ich mir beim Lesen im reichen Westeuropa ziemlich arm vor. Wichtig sollten für uns Fragen sein wie: Wie bilden wir unsere Kinder und Jugendlichen? Ist es eher ein dressieren in eine falsche oder richtige Richtung? Unter dem Stichwort Verantwortung geht es in diesem Buch auch darum: Wie verantwortungsbewusst gehen wir mit unseren Kindern um? Gut ist es, dass in diesem Buch die Autoren weit über unseren Tellerrand schauen. Was sie da sehen und uns mitteilen ist oftmals beeindruckend. Neben China schauen die Autoren auch in andere Teile der Welt.

Das unser Umgang mit unseren Kindern oft nicht der richtige ist und uns schon bald auf die eigenen Füße fallen könnte, lässt sich bei dieser Lektüre sofort erahnen. Ich lese da: “Wir sind durch und durch auf das Belehren und das Belehrt – Werden konditioniert.” Nach dieser Lektüre ist sicher jedem Leser klar, dies kann nur ein Teil von Vorbereitung aufs Leben sein. Was da fehlt halten uns die Autoren sehr genau vor Augen.

Ein lohnendes und zugleich unbequemes, aber notwendiges Buch!

.

Trailer of the film:

.

Sources and additional information

 

*

*

*